02159 916 251

  • Home
  • Unsere Veranstaltungen

Stephan Bauer »Ehepaare kommen in den Himmel – in der Hölle waren sie schon«

Freitag, 27.05.2022, 20 Uhr

Frauen brauchen Männer und umgekehrt! Eigentlich eine Binsenweisheit. Doch wenn die Frau den Rasen mäht und der Mann sie mit Sonnenschirm begleitet, ist irgendwas nicht richtig. Aller Geschlechtergerechtigkeit zum Trotz sehnt sich auch die moderne Frau nach positiver Männlichkeit. Aber ohne primitives Macho-Getue à la „kannst Du mit Deinen kalten Füßen mal mein Bier kühlen“, sondern mit männlicher Klarheit, Zielstrebigkeit und Entscheidungsfreude. Männer stehen heute dagegen morgens im Bad und denken: „Unterhose richtigrum angezogen –Tagesziel erreicht.“

Karten-Hotline: 02159/916251
Eintritt: € 23,10 inkl.Gebühren

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Weltklassik am Klavier - Die Zahl Drei - con variazioni!" ISTVÁN LAJKÓ

Sonntag, 29.05.2022, 17:00 Uhr

SCHUMANN, SCHUBERT, BARTÓK und RAVEL

ISTVÁN LAJKÓ
Der ungarische Konzertpianist István Lajkó ist ein erfahrener Interpret am Klavier und ausgezeichneter Künstler mit einer faszinierenden Persönlichkeit. Lajkó, geb. 1982, begann mit acht Jahren mit dem Klavierspiel. 2001 nahm er sein Studium an der Franz Liszt Academy in Budapest unter Profs. Falvai, Szokolay und Wagner auf (Abschluss 2007 - mit Auszeichnung). Er studierte bei Prof. Raekallio an der HMT Hannover, und folgte diesem an die Juilliard School NY. Lajkó hat zahlreiche internationale Wettbewerbe und Preise gewonnen, u.a. die Liszt-Bartók Competition Budapest und ein Yamaha Stipendium. Er konzertiert in ganz Europa, China und den USA und hat eine von Kritikern hoch gelobte CD mit Werken von Ligeti und Schumann veröffentlicht.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Arnulf Rating »Zirkus Berlin«

Mittwoch, 08. Juni 2022, 20 Uhr
Donnerstag, 09. Juni 2022, 20 Uhr

Eine neue Zeit ist angebrochen und zieht uns in ihren Bann. Berlin ist wieder das Zentrum. Hier spielt die Musik. Party ist angesagt. Es ist der Algorithmus, wo jeder mit muss. Die Stimmung steigt. Die Mieten auch. In den Clubs und an der Börse geht es rund. Wir machen durch bis morgen früh. Das Geld ist doch da! Es wird einfach nachgedruckt. Und gefeiert bis zum Abwinken.
Das Karussell dreht sich. Zirkus Berlin. Es sind goldene Zwanziger Jahre. Der Mann mit dem Koks ist auch wieder da. Es geht heiß her. Natürlich machen wir uns manchmal Sorgen wegen der Zukunft. Aber wir wissen schließlich: Geschichte wiederholt sich nicht. Es sei denn als Farce.

Karten-Hotline: 02159/916251
Eintritt: € 23,10 inkl.Gebühren

Tickets gibt es auch hier:

    

Weiterlesen

Drucken E-Mail

HG Butzko »aber witzig«

Erneut Verschoben auf den 
Mittwoch, 01.06.2022, 20 Uhr
Donnerstag, 02.06.2022, 20 Uhr

Es gibt ja Kabarett und es gibt Kabarett mit HG.Butzko. Das ist schon auch irgendwie Kabarett, aber irgendwie ist es auch ein bißchen anders. Denn was HG.Butzko macht, ist eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit.
Und getreu dem Motto: "logisch statt ideologisch" hat Butzko dabei einen ganz eigenen, preisgekrönten Stil entwickelt, den die Presse mal als "Kumpelkabarett" bezeichnet hat, und mit dem er in Hinter- und Abgründe blickt und die großen Themen der Welt so beleuchtet, als würden sie "umme Ecke" stattfinden.

Karten-Hotline: 02159/916251
Eintritt: € 23,10 inkl.Gebühren

Tickets gibt es auch hier:

    

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Berlin Sauvage 1936 - Tanzen Leben Lieben bis der Vorhang fällt

Samstag, 11. Juni 2022, 19:30 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Das Gemeindetheater Musical Stage18 hat seinen Probesitz in den Räumen der Auferstehungskirche in Krefeld Oppum. Die Passion: Inszenierungen selbstgeschriebener musikalischer Bühnenstücke kombiniert mit bestehendem musikalischem Repertoire.
Für die Premiere des neuen Stückes gastiert das Ensembles im Forum Wasserturm. Wie bereits der Titel eindeutig vorgibt, widmet sich Musical Stage18 dieser besonderen Zeit um 1936 in Berlin.
Die Zuschauer erleben ein musikalisches Drama voller impulsierender und gefühlvoller Momente. 
Zeitlose Musicalsongs und ausgewählte Lieder der  20er/ 30er Jahre verschmelzen und reichen von Lebensfreude, Leidenschaft und dem Hauch Melancholie dieser atmosphärischen kulturellen Zeit.
Nicht zuletzt ist Berlin Sauvage eine Hommage an vergangene Künstler und Freigeister.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Abendkasse

“Der Verkauf an der Abendkasse beginnt mit dem Einlass, also in den meisten Fällen ca. eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.”

Parkmöglichkeiten

Leider ist es nicht möglich auf der Rheinstrasse zu parken, aber es sind ausreichende Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung vorhanden. In Lank selber können Sie dem zentralen Parksystem folgen, das sie zu verschiedenen Parkplätzen im Ortskern führt. Außerdem können Sie einen Blick auf unseren Übersichtsplan der Parkplätze in Lank werfen in der Rubrik Anfahrt.

Kontakt Informationen

Rheinstrasse 10, 40668 Meerbusch

02159/916251

email Forum Wasserturm

 

Kontakt | Impressum | Newsletter | Zu Uns | Vorverkaufsstellen |Datenschutzerklärung|

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.